Kleine Kaffeerösterei Kiel


Direkt zum Seiteninhalt

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden (Besteller) und der Kleinen Kaffeerösterei Kiel gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich. Das gilt auch, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.


2. Vertragsabschluss

Unser Angebot ist freibleibend. Bei Preisirrtümer und alle Irrtümer, wie Schreib-, Rechen-, Kalkulations- und Abbildungsfehler, behalten wir uns die Richtigstellung und Nachbelastung vor. Ihre Bestellung ist ein bindendes Angebot und bedarf, um einen Kaufvertrag mit uns zustande kommen zu lassen, unserer ausdrücklichen Annahme (schriftlich per E-Mail oder mündlich am Telefon). Ist ein von uns angebotenes Produkt nicht lieferbar, sind wir berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.


3. Preise und Bezahlung

Mit dem Erscheinen einer neuen Homepageausgabe sind alle früheren Preise und Angebote ungültig. Alle Preise sind in Euro angezeigt, inklusive der aktuellen Mwst.
Die Versand- und Verpackungskosten sind nicht inklusive. Sie werden extra berechnet und betragen derzeit pauschal 5,00 Euro pro Paket innerhalb Deutschlands und den Inselgebieten. Die Bezahlung für versendete Waren muss im Voraus per Überweisung erfolgen. Erst wenn das Geld auf dem Firmenkonto angekommen ist, wird umgehend versendet.


4. Lieferung

Der Röstkaffee wird per Paketdienst geliefert. Die Versandgebühren hängen von der Größe der Lieferung ab, sie betragen aber mindestens 5,00 Euro.


5. Beanstandung, Gewährleistung

Wir legen sehr großen Wert darauf, dass jegliche Ware unser Haus in einwandfreiem Zustand verlässt. Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben, bitten wir Sie, sich zum Zwecke des Umtausches bzw. Rückgabe innerhalb 14 Tagen mit uns in Verbindung zu setzen.
Bitte beachten Sie, dass bei Röstkaffee das deutsche Lebensmittelschutzgesetz gilt und grundsätzlich keine Rücknahme möglich ist.
Stellen Sie bereits bei der Zustellung der Ware offensichtliche Transportschäden fest, müssen Sie sich diesen Schaden sofort vom Paketzusteller schriftlich bestätigen lassen. Nur so können Ansprüche aus der Transportversicherung geltend gemacht werden. Schadensersatzansprüche aus Forderungsverletzungen und aus unerlaubten Handlungen sind gegen uns ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig von uns verursacht wurde.


6. Angaben nach dem Fernabsatzgesetz

Durch das Abschicken der Bestellung kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zustande. Es besteht ein Widerrufs- und Rückgaberecht. Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen.
Wenn ein Widerrufsrecht besteht, dürfen dem Besteller bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von Euro 40,00 die Kosten der Rücksendung vertraglich auferlegt werden, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. der schriftliche Widerruf. Sofern die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht erstatten wir die Versandkosten. Wir lehnen grundsätzlich die Annahme von unfreien Rücksendungen ab. Der Widerruf / die Rücksendung ist zu richten an:

Kleine Kaffeerösterei Kiel
-Rücksendung-
Möllingstraße 25
24103 Kiel

Bei Rückgabe bzw. Widerruf ist die Ware vollständig, in der ungeöffneten Originalverpackung und in einem wiederverkaufsfähigen Zustand zurückzugeben.
Weist die zurückgegebene Ware einen Mangel auf der vom Besteller verursacht worden ist so behalten wir uns vor, den etwaigen Wertverlust bzw. Wert dem Besteller zu berechnen und dieser muss den Wertverlust bzw. Wert ersetzen.
Nach der fristgerechten Rücksendung der Ware vom Besteller und einer gründlichen Prüfung der Ware durch uns, wird der Kaufvertrag aufgelöst und alle schon getätigten Zahlungen, vorbehaltlich etwaiger Wertverlustkosten (siehe oben), an die Bankverbindung des Bestellers zurücküberwiesen.
Achtung: Geöffneten Röstkaffee sowie alle anderen Lebensmittel können wir leider aus Hygienegründen nicht zurücknehmen und sind daher von der Rückgabe oder vom Umtausch ausgeschlossen (Artikel 3 Absatz 2 der Fernabsatzrichtlinie).


7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und allen sonstigen Forderungen aus den laufenden Geschäftsverbindungen Eigentum von der Kleinen Kaffeerösterei Kiel .


8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Besteller Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für unseren Haupsitz tätig ist. Wir sind auch berechtigt, am Hauptsitz des Bestellers zu klagen.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht; Sprache der rechtlichen Auseinandersetzung ist Deutsch.


9. Salvatorische Klausel

Etwaige Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.


10. Hinweis nach dem Datenschutzgesetz

zur Datenschutzerklärung



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü